• Noch kein passendes Weihnachtsgeschenk?

    …dann haben wir gute Neuigkeiten! 🎄🎁

    In unserem Buch über die letzten 50 Jahre Theatergruppe St. Michael finden Sie tolle, spannende und interessante Texte zum Lesen und legendäre Bilder, ganz exklusiv aus unserem Archiv!

    Auch eine Menge regionale Betriebe und Firmen sind darin abgedruckt, für den Fall, dass Sie noch weitere Geschenke benötigen! 😉

    Schenken Sie doch unsere Festschrift in Verbindung mit einem Gutschein vom Panorama-Gasthof Mitterböck!

    Wir freuen uns auf Ihre Bestellung und wünschen Ihnen eine wundervolle Weihnachtszeit! 🌟

  • Alle Aufführungen ABGESAGT!

    Sehr geehrtes Theaterpublikum!

    Aus gegebenen Anlass müssen wir unsere bevorstehenden Veranstaltungstermine bedauerlicherweise absagen.

    Im Jahr 2020 wird auf unserer Bühne kein Geist zu sehen sein.

    Bereits bezahlte Karten können im Gasthaus Mitterböck wieder zurückgegeben werden!

    Wir werden unseren 50. Geburtstag nächstes Jahr ordentlich mit Ihnen feiern und freuen uns schon auf Ihren Besuch!

    Bleiben Sie gesund & verlieren Sie niemals Ihren Humor! 🙂

    Ihre Theatergruppe St. Michael

     

  • Wir präsentieren: „Der Geist im Rathaus“

    Beamte haben es nicht leicht!
    Sie müssen sich um Anträge von nervigen Gemeindebewohnern kümmern, den neuesten Klatsch und Tratsch der Putzfrau anhören, der Bürgermeisterin uninteressante Akten heraussuchen und neuerdings werden sie sogar schon von Geistern heimgesucht…

    In unserem Rathaus gibt’s garantiert keine Langeweile!

    Premiere:
    20. März 2020 – 19.30 Uhr

    21.März 2020 – 19.30 Uhr
    22. März 2020 – 14.00 Uhr
    27. März 2020 – 19.30 Uhr
    28. März 2020 – 19.30 Uhr
    29. März 2020 – 14.00 Uhr
    03. April 2020 – 19.30 Uhr
    04. April 2020 – 19.30 Uhr

    Aufführungsort: Panoramagasthof St. Michael

    Schnell ONLINE Plätze sichern!

     

    Sie möchten vor oder nach dem Theaterbesuch ein herrliches Menü genießen? Kein Problem – Reservieren Sie einen Tisch im Gasthaus Mitterböck unter 07477 / 42 154. (Ruhetage: Montag & Dienstag)

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

  • Die Kirche in St. Michael erstrahlt in neuem Glanz

    Auch wir spendeten einen großen Teil unserer Einnahmen vom letzten Stück „Anton & Antonia“ für die Kirchendachsanierung und Restaurierung der Außenfassade.
     
    Nach monatelangen Bauarbeiten konnte am 22. September 2019 bei strahlendem Sonnenschein, unterhaltsamer Musik und gutem Wein, das neu sanierte Gotteshaus ausgiebig gefeiert werden! 🥳

    Kommt & schaut vorbei – ein Besuch lohnt sich!!
  • 2019 – Anton & Antonia

    Mal ehrlich – Zwillinge schauen sich in manchen Fällen fast zum Verwechseln ähnlich. Aber eben nur fast, denn bei genauerer Betrachtung erkennt man große Unterschiede. So auch beim Geschwisterpärchen Anton (Severin Gassner) und Antonia (Anita Huber).

    Wegen einer Rauferei soll Anton 14 Tage ins Gefängnis. Damit er aber seinem Chef, Mechanikermeister Friedrich Heintlinger (Franz Berger), dieses Missgeschick nicht beichten muss, schickt er als Vertretung kurzerhand seine Zwillingsschwester Antonia. Anfangs scheint der Plan auch wirklich aufzugehen, obwohl das Mädchen so gar nichts mit der Technik am Hut hat. Als sie sich aber immer mehr zu ihrem Chef hingezogen fühlt, sticht der Konditorin Ludmilla Kerschbaumer (Bianca Hinterleitner) sofort das untypische Verhalten des Gesellen ins Auge…

    Der Konditor Geselle Anastasius (Paul Dobesberger), Briefträger (Florian Streitner) und das Tierarzt Ehepaar (Regina Streißlberger & Johann Riel) sorgten dafür, dass vor Lachen kein Auge trocken blieb.

    Ein besonderes Highlight in diesem Jahr – zum ersten Mal konnten die Zuschauer ihre Plätze ONLINE reservieren!